Bücherspende für Projekt „Vielfalt Lesen“

Bücherspende für Projekt „Vielfalt Lesen“

Bildunterschrift: Markus Siebert (diakom) freut sich über eine LKW-Ladung Bücher, überreicht von Jennifer Schusdziarra und Ralf Udo Müller von der Firma Aroundtown.
Markus Siebert (diakom) freut sich über eine LKW-Ladung Bücher, überreicht von Jennifer Schusdziarra und Ralf Udo Müller von der Firma Aroundtown.

Etwa 20.000 Bücher spendete die Immobiliengesellschaft Aroundtown an die bdks-Werkstatt diakom. Die Bücher gehen an das Projekt „Vielfalt lesen“, das es in der Werkstatt in Fuldabrück seit Juni 2017 gibt. Markus Siebert, Leiter der diakom-Werkstatt, nahm die Spende dankend entgegen und staunte über die riesige Menge an Kartons voller Lesestoff, die mit einem LKW der bdks zum Bücherlager transportiert wurde. „Wir sind gespannt, welche Schätze sich darunter verbergen.“
Ralf Udo Müller, Chief Engineer der Aroundtown in Kassel, hatte sich darum gekümmert, dass die Büchersammlung nach Kassel kommt. Sie stammt von einem mittlerweile gestorbenen Mieter einer Bürofläche in Hamburg und wäre um ein Haar weggeworfen worden. „Ich war sehr froh, dass wir mit der diakom in Kassel einen Abnehmer gefunden haben, der die Bücher sortiert, so dass wenigstens ein Teil weiter Verwendung findet.“
Jetzt werden die Bücher in der diakom-Werkstatt vorsortiert und katalogisiert. Verkäufliche Exemplare werden anschließend über Amazon Marketplace im Internet verkauft. Mitarbeitende dieser Werkstatt sind Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung. Derzeit arbeiten zwölf Mitarbeitende an diesem Projekt. Finanziert wird „Vielfalt lesen“ über die Verkaufserlöse. Bisher wurden schon ca. 50.000 Bücher für das Projekt gespendet.

AROUNDTOWN

Aroundtown SA ist eine börsennotierte Immobiliengesellschaft und investiert in Gewerbe- und Wohnimmobilien in zentralen Lagen europäischer Top-Städte, vor allem in Deutschland und den Niederlanden.

bdks – Baunataler Diakonie Kassel

Die bdks ist ein kirchlich-diakonisches Unternehmen mit unterschiedlichen Rechtsträgern in den Bereichen Behinderten- und Suchthilfe, mit eigenen Einrichtungen und verschiedenen Beteiligungen. Die Zentralverwaltung hat ihren Sitz in Baunatal, weitere Standorte gibt es in der Stadt und im Landkreis Kassel sowie im Schwalm-Eder-Kreis.

Veröffentlicht unter News