Diakonieforum 2019 – Bezahlbarer Wohnraum und die Verantwortung der Kirche

Diakonieforum 2019
Bezahlbarer Wohnraum und die Verantwortung von Diakonie und Kirche

Freitag, den 14. Juni 2019
18.00 bis 21.00 Uhr
im Gemeindezentrum der Ev. Matthäuskirche
Am Fronhof 3
34134 Kassel-Niederzwehren

Bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper. Trotz Mietpreisbremse steigen die Mieten auch in der Stadt Kassel und deren Einzugsgebiet. Die Wohnungssuche gestaltet sich nicht nur für Geringverdiener, sondern auch für Haushalte mit mittlerem Einkommen immer schwieriger. Die Mieten sind schneller gestiegen als das zur Verfügung stehende Einkommen der Mieter bzw. Wohnungssuchenden.
Bezahlbarer Wohnraum wird zur sozialen Frage und zu einer Herausforderung – nicht nur für die Politik, sondern auch für Kirche und Diakonie. Wollen und können sich Kirche und Diakonie dieser Herausforderung stellen? Welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Politik bzw. öffentlicher
Hand sowie kirchlichen und diakonischen Trägern gibt es?

Diesen Fragen stellt sich das Diakonieforum durch Impulse aus dem Raum der Kirche und durch die Diskussion zwischen Politik, Kirche, Diakonie und den Teilnehmenden. Sie sind herzlich eingeladen mitzudenken, zu diskutieren und Ihre Gedanken, Ideen und Standpunkte einzubringen.

Begrüßung
Dekanin Barbara Heinrich

Impulsreferat
Selbstverständnis und Geschäftsmodell eines evangelischen Immobilienunternehmens
Wie funktioniert ein Immobilienunternehmen am Beispiel der Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH
Guido Stephan, Geschäftsführer der Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region

Reaktionen
Der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum in unserer Region und die Einschätzung zum kirchlich-diakonischen Engagement

Im Gespräch:
Katrin Wienold-Hocke, Pröpstin des Sprengels Kassel der EKKW, und Andreas Siebert, Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Kassel
Moderation: Gerd Bechtel, Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Region Kassel

Kreative Pause
Welche Fragen stellen sich für Kirche und Diakonie in unserer Region?
Moderierter Austausch an Stehtischen bei Fingerfood und Getränken

Podiumsdiskussion
Timo Koch, Landeskirchenrat im Dezernat Bau und Liegenschaften der EKKW
Judith Hoffmann, Pädagogischer Vorstand, Hephata Diakonie
Christian Schwarzrock, Abteilungsleiter Finanzmanagement und Prokurist, Evangelische Bank eG
Stephan Heinisch, Verwaltungsdirektor des Evangelischen Stadtkirchenkreises Kassel
Guido Stephan, Geschäftsführer der Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH im
Evangelischen Kirchenverband Köln und Region
Moderation: Gerd Bechtel, Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Region Kassel

Abschlussrunde
Moderation: Dietrich Hering, Pfarrer und Vorsitzender des Kreisdiakonieausschusses
des Ev. Stadtkirchenkreises Kassel und Detlef Küllmer, Pfarrer und Vorsitzender
des Kreisdiakonieausschusses des Ev. Kirchenkreises Kaufungen

Dank und Abendsegen

Veröffentlicht unter News