Bildunterschrift: (von links) Diakonie-Pfarrer Winfried Schiel, Katharina Ufholz, Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Wolfhagen, Nadine Hagelüken (Freiwilligenkoordinatorin Bathildisheim e.V.), Martina Hasenschar (Leiterin Haus Wolfhagen), Barbara Holzapfel (Leiterin „Altes Amtsgericht), Edith Pendi (Mitarbeiterin bdks) und Brigitte Engelhardt-Lenz (Pfarrerin bdks)

Sich gemeinsam auf den Weg machen

Ehrenamtliche Begleiter für Gottesdienste gesucht

Ob sonntags um 10 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche oder um 11.15 Uhr in der katholischen Kirche St. Maria – für viele gläubige Wolfhager ist ein Besuch des sonntäglichen Gottesdienstes ein fester Bestandteil ihres Wochenendes. Andere hingegen würden gerne den Gottesdienst besuchen, sind dabei aber auf fremde Hilfe angewiesen und müssen deshalb oft verzichten. Hier könnte eine ehrenamtliche Begleitung Abhilfe schaffen.

Gerade Menschen mit Behinderung trauen sich oft nicht alleine in die Kirche oder sind auf Unterstützung angewiesen. Sowohl das „Haus Wolfhagen“ des Bathildisheim e.V. in der Worthstraße als auch das Wohnprojekt „Altes Amtsgericht“ der bdks liegen quasi auf dem Weg zur Evangelischen Stadtkirche. Für die Bewohner beider Häuser werden ehrenamtliche Begleiter für Gottesdienstbesuche gesucht.

Die Begleitung der Menschen mit vorwiegend geistiger, aber auch teilweise körperlicher Behinderung soll weder für die Begleiter noch für die zu Begleitenden eine Verpflichtung sein. Eine Absprache mit Bewohnern sowie den Koordinatorinnen für Ehrenamtliche hilft, eine gute Regelung für beide Seiten zu finden. Viele Bewohner wünschen sich jedoch, nicht nur an den Feiertagen einen Gottesdienst besuchen zu können. Auch wichtige Fragen wie beispielsweise die Versicherung auf dem Weg zur Kirche können im Vorfeld geklärt werden.

Ansprechpartnerin für das Bathildisheim e.V. ist die Freiwilligenkoordinatorin Nadine Hagelüken, die für das Projekt „Bunte Vielfalt“ verantwortlich ist. Sie ist unter 05691 6298610 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.
Bei der bdks steht Katja Degenhardt unter 0561 94951244 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für weitere Informationen zur Verfügung.